Kunstlicht schadet

Viele Menschen müssen den ganzen Tag bei Kunstlicht arbeiten. Das verursacht Müdigkeit und Erschöpfung, denn je weniger Tageslicht Sie tanken, desto höher ist der Spiegel des Schlafhormons Melatonin. Der Körper empfindet das Kunstlicht wie Dunkelheit und wer möchte schon den ganzen Tag in Dunkelheit leben. Wenn Sie in der Mittagspause oder bei anderen Gelegenheiten ins Freie gehen nimmt der Körper das Tageslicht auf und Sie fühlen sich wohler. Auch bei bedeckten Himmel ist die Lichtzufuhr vom Tageslicht immer noch größer als die im hellen Kunstlicht.

Schreibe einen Kommentar