Tipp Auto: Gerüche weg

Ihr Fahrzeug ist nicht mehr ganz neu? Ihnen stinkt es langsam, immer wenn Sie die Lüftung anschalten? Stimmt, mit der Zeit sammeln sich im Fahrraum unliebsame Geruchsverursacher an: Eine undichte Milchtüte, mal einen Kaffee von der Tankstelle verschüttet, nach der bewussten Party war Ihrer Freundin so schlecht, dass sie nicht an sich halten konnte, Zigarettenqualm und aus Versehen zertretene Nahrungsmittelreste im Fußraum…? Sie haben sich ja alle Mühe gegeben, putzten und schrubbten, saugten was das Zeug hielt? Und? Es riecht immer noch unangenehm! Bei länger zurückliegenden Verunreinigen hilft herkömmliches Säubern leider nicht mehr. Es gibt jedoch eine Lösung und die heißt Ozon. Die Fahrzeuge werden hierbei einem speziellen Reinigungsverfahren unterzogen. Nachdem der Innenraum völlig luftdicht abgeschlossen ist, wird das Gas hineingeleitet. Ozongas wirkt äußerst aggressiv auf Bakterien. Alle Geruchsverursacher werden in einer bestimmten Einwirkzeit abgetötet. Sie müssen zwar einen Tag auf Ihr Auto verzichten, denn die Prozedur dauert ganze 24 Stunden, ist aber absolut wirkungsvoll und effektiv. Nebenwirkungen sind nicht bekannt, denn das Gas hat sich in dieser Zeit zu Sauerstoff umgewandelt.

Webseite:

http://www.tippscout.de/im-auto-stinkt-es-geruch-aus-dem-auto-entfernen_tipp_182…

Schreibe einen Kommentar