Erfolgreiches Mittel gegen Husten

Aus Oma’s Trickkiste: Gegen Husten hilft ein Zwiebelsaft aus 2l Wasser und 500gr. Zwiebeln. Die Zwiebeln werden im Wasser ca. 1-2 Stunden eingekocht und anschließend durch ein Sieb gedrückt. Der Saft kann je nach Geschmack mit Honig oder Zucker gesüßt werden.

Fasten nach den Feiertagen

Die meisten Feiertage sind Schlemmertage. Möchte man nach der Völlerei einen Fastentag einlegen, so trinkt man einige Tassen Melissentee mit Honig gesüßt. Außerdem wird dazu noch eine Menge Mineralwasser getrunken. Die Flüssigkeitsaufnahme beruhigt den Magen und nimmt das Hungergefühl.

Ein natürlicher Bazillenvernichter

Im Honig ist viel Kalium enthalten. Dieses Kalium entzieht den Bazillen die Feuchtigkeit, die sie zur Vermehrung benötigen. Darum kann Honig u.a. die Erreger von Darmerkrankungen und eitrigen Abszessen in einigen Stunden vernichten.

Schwitzkur

Wenn Sie sich eine Erkältung eingehandelt haben, können Sie diese mit einem natürlichen Blitzprogramm in den Griff bekommen. Voraussetzung ist aber, Sie haben einen gesunden und starken Kreislauf. Ziehen Sie sich einen Jogging- oder Trainingsanzug an und setzte sich eine warme Mütze auf. Stecken Sie Ihre Beine in einen Eimer mit heißem Wasser und legen Read more about Schwitzkur[…]

Apfel-Honig-Maske ist gut für die Haut

Wenn man Gesichtsstraffung hört, so denkt man sofort an die Schönheitschirurgie. Aber weit gefehlt, den Teint bekommt man auch mit Hausmitteln in den Griff, denn Falten und Fältchen lassen sich auch mit Naturheilkunde glätten. Dazu stellt man einen Apfelbrei aus einem sauren und geschälten Apfel, am besten Boskop, her. Dieser Brei wird noch mit einem Read more about Apfel-Honig-Maske ist gut für die Haut[…]