Vorsicht bei Mieterhöhungen

Über 250 Millionen Euro zahlen Deutschlands Mieter zuviel, weil sie vorschnell und ungeprüft Mieterhöhungsforderungen ihres Vermieters erfüllen. Nach Schätzungen werden jährlich zwei bis drei Millionen Mieterhöhungen in Deutschland verschickt. Davon sind nach Erfahrungen der örtlichen Mietvereine mehr als 30 Prozent fehlerhaft. Hauptfehler bei Mieterhöhungen auf die so genannte ortsübliche Vergleichsmiete sind: keine ordnungsgemäße Begründung, Kappungsgrenze Read more about Vorsicht bei Mieterhöhungen[…]

Tipp Wohnen: Mietmängel-Mietminderung

Sollten Sie erhebliche Mängel an Ihrer gemieteten Wohnung entdecken, sollten Sie den Vermieter oder die Hausverwaltung umgehend darüber informieren. Ein Anruf genügt um eine Mietmängelanzeige geltend zu machen. Erfolgt von deren Seiten keine Reaktion, sollte man per Einschreiben die Sache schriftlich fest machen und dabei eine Fristsetzung formulieren. Eine Mietminderung darf ab der Anzeige der Read more about Tipp Wohnen: Mietmängel-Mietminderung[…]